Dämmen Sie Ihr Zuhause mit Einblasdämmung im Dämmsack

Eine preiswerte Alternative zu herkömmlichen Methoden in Kombination mit umweltfreundlichen Materialien.

Das Wichtigste im Überblick

  • Die Einblasdämmung oder auch Hohlraumdämmung eignet sich in erster Linie für alle Häuser.
  • Die richtige Beratung und fachgerechte Ausführung ersparen Ihnen unschöne Überraschungen.
  • Nachhaltige Dämmstoffe, welche bei der Einblasdämmung verwendet werden sind zum Beispiel Zellulose
  • Für die Einblasdämmung können Sie eine staatliche Förderung in Anspruch nehmen

Was ist Einblasdämmung im Dämmsack?

Die Einblasdämmung im Dämmsack ist eine moderne und effiziente Methode zur Gebäudeisolierung, die speziell entwickelt wurde, um maximale Wärmeisolierung mit minimaler baulicher Veränderung zu gewährleisten. Unsere Technik verwendet hochwertige Dämmmaterialien, die in bestehende Wände, Decken oder Böden eingebracht werden, ohne umfangreiche Renovierungen zu erfordern. Ideal für Altbauten sowie Neubauten.

iQ3 cellulose wird vorwiegend im Altbaubereich bei der Dämmung von Dachschrägen, Decken zum Keller oder zum Dachboden verwendet.

  • Gut zu wissen

Prüfen Sie vorab, welcher Dämmstoff für Ihr Vorhaben infrage kommt. Achten Sie auf Punkte wie Feuerfestigkeit, Schalldichte oder Feuchtigkeitssensibilität.

Einsatzmöglichkeiten auf einen Blick

1

Zwischensparren-

dämmung

2

Dämmung von

Gefachen im

Fachwerk

3

Geschossdecken-

dämmung

4

Ständerwand-

dämmung

Die Vorteile der Einblasdämmung

  • Minimalinvasive Dämmmethode: Keine großen baulichen Veränderungen nötig; schont Fußböden, Decken, Wände und Dächer.
  • Kosteneffizient und zeitsparend: Geringer Aufwand bei der Installation spart Zeit und Kosten.
  • Senkung der Heizkosten: Nachhaltige Reduzierung der Energiekosten durch effiziente Wärmeisolierung.
  • Verbesserung des Wohnklimas: Lückenlose Dämmung verhindert Wärmebrücken und sorgt für angenehme Temperaturen das ganze Jahr über.
  • Erhöhter Schallschutz: Verbesserte Akustik durch Dämmung von Zwischendecken und Außenwänden.
  • Erhalt von Fassade und Raumgröße: Besonders vorteilhaft bei denkmalgeschützten Gebäuden und Altbauten, da die ursprüngliche Ästhetik und Raumgröße erhalten bleiben.
  • Verbesserter Brandschutz: Verwendung von Dämmstoffen der Baustoffklasse A1 steigert die Feuerresistenz.

Was kostet eine Einblasdämmung?

Die Einblasdämmung bietet eine kostengünstige Lösung zur Isolierung von Gebäuden mit vorhandenen Hohlräumen, wobei die Kosten je nach Dämmmaterial und Arbeitsaufwand variieren. Möchten Sie die Zwischensparrendämmung unter Ihrem Dach mit dieser Methode durchführen, liegen die Kosten ungefähr bei 50 bis 80 Euro pro Quadratmeter.

Preiskalkulation Zwischensparrendämmung

So könnte eine Vergleichsrechnung bei einer Zwischensparrendämmung aussehen. Mit der Einblasdämmung liegen Sie kostentechnisch inklusive Ausführung von uns auf gleichem Niveau wie bei herkömmlichen Methoden NUR für das reine Material.

Trotz geringerer Kosten können Sie eine staatliche Förderung für die Einblasdämmung in Anspruch nehmen. Gerne beraten wir Sie auch in dieser Angelegenheit.

  • Wichtig

Ihr Antrag auf Förderung muss unbedingt vor Beginn der Sanierung gestellt werden.

Warum wählen Kunden uns?

Z

Zertifizierte Experten

Sie erhalten eine professionelle Beratung von einem zertifizierten Energie-Effizienz-Experten.

v

Persönliche Beratung

Wir investieren unsere Zeit, um die optimale Lösung für Ihr Zuhause und Ihre individuelle Situation zu erarbeiten, wobei wir sämtliche verfügbaren Förderprogramme berücksichtigen.

Schnelle Antwort

Wir stehen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung.

Fragen & Antworten

In welchem Umkreis sind Sie tätig?

Wir sitzen in Mendig und können einen Umkreis von 100 bis 150 km problemlos abdecken. Einzugsgebiete Köln und Frankfurt am Main können wir somit mit anzubieten.

Können Sie ein schriftliches Angebot erstellen?

Gerne erstellen wir Ihnen ein schriftliches Angebot.

Lohnt sich eine Dachdämmung beim Altbau?

Über das Dach erfährt Ihr Haus i.d.R. den größten Wärmeverlust. Um die Umwelt zu schonen und Energiekosten einzusparen, ist es sinnvoll, eine unzureichende Dachdämmung beim Altbau zu erneuern.

Kontakt

Mike Braun
Dammstraße 47
56743 Mendig